Welche us-amerikanischen Online-Casinos haben eine Lizenz?

Derzeit ist das Online-Casino von Bovada in allen drei Staaten verfügbar, die Internet-Glücksspiele legalisiert haben - Nevada, New Jersey und Delaware. Es bietet mehr als 200 Casino-Spiele, darunter 3- und 5-Rollen-Video-3D-Slots, Roulette, Blackjack, verschiedene Variationen von Video-Poker, Craps usw.

Welche us-amerikanischen Online-Casinos haben eine Lizenz?

Derzeit ist das Online-Casino von Bovada in allen drei Staaten verfügbar, die Internet-Glücksspiele legalisiert haben - Nevada, New Jersey und Delaware. Es bietet mehr als 200 Casino-Spiele, darunter 3- und 5-Rollen-Video-3D-Slots, Roulette, Blackjack, verschiedene Variationen von Video-Poker, Craps usw. Die Plattform wird von RTG betrieben, was sie nicht nur stabil und einfach zu spielen macht, sondern auch garantiert, dass alle sensiblen Informationen, die von Spielern hochgeladen werden, nicht an Dritte weitergegeben werden. Auf globaler Ebene kann man zahlreiche Behörden unterscheiden, von denen es heißt, dass sie glücksspiellizenzen für Online-Casinos vergeben.

Dennoch sind einige glaubwürdiger als andere, da sich der Prozess des Erwerbs dieser Lizenzen je nach Anbieter unterscheidet. Hier sind die vertrauenswürdigsten Behörden, wenn es um dieses Thema geht. Online-Casinos sind heute in fünf Staaten lizenziert und reguliert. New Jersey, Pennsylvania, Michigan, West Virginia und Delaware haben alle legale Glücksspielseiten und mobile Casino-Apps, die derzeit in Betrieb sind.

Eine der größten Fragen rund um online-casinospiele in den USA. Nur Staaten, die iGaming ausdrücklich legalisiert haben, beherbergen legale, regulierte Online-Casinos. Obwohl sie noch nicht so weit verbreitet sind wie Sportwetten, ist das legale Online-Casino-Glücksspiel in den USA auf dem Vormarsch. Während einzelne Bundesstaaten nur langsam vorankommen und Online-Casinos lizenzieren, gibt es Regulierungsbehörden, die existieren, um Sie, den Verbraucher, vor jeder Art von skrupellosen Aktivitäten eines Online-Casinos oder eines verwandten Unternehmens zu schützen.

Jedes der fünf Ziegelstein-Casinos im Staat West Virginia ist berechtigt, eine Online-Casino-Lizenz zu besitzen und kann bis zu drei Skins pro Stück hosten. Um eine Lizenz für Gibraltar zu erhalten, müssen Online-Casinobesitzer ihre finanzielle Solvenz nachweisen, einen Geschäftsplan vorlegen und bereit sein, Transaktionen (Gewinnauszahlungen, Verarbeitung von Kreditkartendaten der Spieler) ausschließlich über die Banken von Gibraltar abzuwickeln. Abgesehen von den oben genannten Jurisdiktionen können Online-Casinobesitzer auch eine Lizenz von Großbritannien, Alderney, Macao, Belgien, Dänemark, der Isle of Man und einigen anderen Ländern erhalten. Das Gesetz, das den Casinos die Möglichkeit gab, Online-Casinos zu betreiben, autorisierte auch die Einführung von Online-Pokerseiten.

Das bedeutet, dass es keinen föderalen Rahmen für Online-Casinos in den USA gibt, sondern dass jeder Bundesstaat autonom entscheiden kann, ob er Online-Casinos zulassen möchte und wie diese Seiten reguliert werden sollen. Während es nahezu unmöglich wäre, die Verfassung des Bundesstaates neu zu schreiben, wird der Erfolg des Gesetzgebers, Online-Poker als Geschicklichkeitsspiel zu klassifizieren, den Online-Casinos den Eintritt in den Markt ermöglichen. Das Online-Spiel ist in den meisten Online-Casinos zu finden und bietet Spielern ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Obwohl Staaten wie New Jersey und Pennsylvania die ganze Fanfare für ihre mehrstufigen Online-Glücksspiele erhalten, starten andere Staaten ständig neue Online-Casinos und Sportwetten oder machen Pläne dazu.

Lesen Sie weiter für die neuesten Staaten, die Sportwetten eröffnen, die neuesten Online-Casinos und welche Staaten Pläne haben, Online-Glücksspiele zu legalisieren. Ähnlich wie bei den Online-Casinos haben die Coloradaner nicht viel Sympathie für die Idee gezeigt, Online-Poker in den Staat einzuführen. Ähnlich wie bei den Online-Casinos gibt es keine Anzeichen dafür, dass Rhode Island einen Schritt in Richtung Legalisierung von Online-Poker im Bundesstaat in Betracht zieht. Die Wahrscheinlichkeit, dass Online-Poker in naher Zukunft eingeführt wird, ist auch deshalb am geringsten, weil das Gewinnpotenzial im Vergleich zu Online-Casinos und Sportwetten geringer ist.

Ähnlich wie bei der Aussicht auf Online-Casinos in Virginia, gibt es derzeit keine Pläne, Online-Poker in den Staat zu bringen.