Marke oder Produkt erweitern: das ist die Frage

Ihr Produkt zu verkaufen ist gut. In der Tat sollte die Tätigkeit jedes Unternehmens fokussiert sein und als Hauptziel haben, seine Produkte und Dienstleistungen zu verkaufen. Aber darüber hinaus muss jedes Unternehmen andere Ziele haben, das Marketing muss sich auf die Marke konzentrieren, um Präsenz zu erlangen, in der Tat gibt es eine große Debatte über die Erweiterung der Marke oder des Produkts. Manchmal kann man ein bestimmtes Unternehmen an seinem Produkt erkennen. Was sich verkauft, ist sein Image, und die Marke kann zweitrangig sein.

Aber stellen Sie sich vor, es kommt eine Zeit, in der sich das Produkt, das Ihr Banner ist, nicht mehr verkauft. Es kann daran liegen, dass ein besseres Produkt verfügbar ist, dass es eine Veränderung auf dem Markt gibt oder dass es ein Problem mit der Zuverlässigkeit gibt, und die ganze Marke geht den Bach runter... Mehrwert generieren Aus all diesen Gründen kommt, sobald das Produkt und die Marke auf dem Markt gut etabliert sind, der ideale Zeitpunkt, um den Horizont zu erweitern und so dem Unternehmen zu helfen, sich in der Gesellschaft viel solider zu positionieren. Es wird notwendig sein, mit einer Disziplin zu arbeiten, die damit beginnen kann, dem Kunden Ideen zu liefern. Das heißt, einen Mehrwert zu generieren, dem Kunden mit einigen Motivationsslogans zu helfen, in irgendeiner Weise zu wachsen, gesunde Beratung, etwas Mentoring, ein interessantes Geschenkprogramm, sind Marketingtechniken, die die Marke etablieren werden.

Ein Beispiel dafür ist www.tindas.es, ein auf Innenarchitektur spezialisiertes Unternehmen in Barcelona, dessen Ziel es ist, die spezifischen Anforderungen des Kunden zu erfüllen. Videos mit nützlichen Tipps, Rezeptvorschlägen oder geben die Möglichkeit, Ihnen Bilder zu einer bestimmten Aktivität zu schicken. All dies bietet dem Kunden einen Mehrwert und bedeutet, dass er einen Nutzen erhält, der Ihr Unternehmen nicht teuer zu stehen kommt. Über den Verkauf hinausgehenDer Punkt ist, einen Schritt weiter zu gehen, als Sie normalerweise mit dem einfachen Verkauf Ihres Produktes gehen. Dazu reicht es oft aus, die Unternehmen Ihrer Konkurrenten zu analysieren und zu sehen, was sie tun, oder sich sogar die Unternehmen in anderen Sektoren anzusehen und ihre Aktivitäten an Ihren Bereich anzupassen.

Es ist auch notwendig, sich Kommentare, die der Kunde macht, Vorschläge, die Sie machen oder die Sie gut kennen, anzuschauen, um zu wissen, welchen bestimmten Kunden man erreichen will, es geht darum, die Augen weit offen zu haben. Loyalitätstechniken hat es auch schon immer gegeben. Kundenkarten, Rabattgutscheine, Packungen mit Werbeaktionen, das Geschenk eines weiteren Produkts, das einen bestimmten Betrag kauft, all das zusammen mit einer korrekten Werbeaktion ist eine Waffe, die es Ihnen wert sein wird, sich als Marke zu positionieren. Ihren idealen Kunden zu kennenAber denken Sie daran, dass das Marketing und die Expansion der Marke immer darauf basiert, Ihren Kunden gut zu kennen, in der Tat müssen Sie ein Profil Ihres idealen Kunden erstellen, seinen Geschmack und seine Bedürfnisse kennen und aus diesem Wissen heraus wissen, wo man ihn erobern kann, um ein Fan Ihrer Produkte, aber auch Ihrer Marke zu werden.

Nachricht hinterlassen

Alle Dateien mit * sind erforderlich